Geschichte

Als traditionelle Wein- und Obstbaugemeinde entschloss man sich 1949 ein Erntedank- und Weinfest auszurichten. Für die Sasbachwaldener ist es das Winzerfest, der Höhepunkt des Jahres. Im Laufe der Jahre wuchs das Fest zu einem großen, über die Grenzen bekannten Ereignis, dessen Höhepunkt der Festumzug am jeweiligen ersten Sonntag im Oktober bildet. Aufgrund des großen Engagements aller Vereine und Institutionen des Dorfes ist es möglich, ein solch großes Fest überhaupt auszurichten. Deshalb bildete sich im Laufe der Zeit die Winzerfestgemeinschaft, an dessen Spitze Festpräsident und Festwirt stehen. Festpräsident/in ist immer der/die amtierende Bürgermeister/in , zur Zeit Sonja Schuchter.

Vereine der Winzerfestgemeinschaft

Feuerwehr

Chorgemeinschaft

Kirchenchor

Landjugend

Kur- und Trachtenkapelle

Narrenzunft

Schützengilde

Skiclub

Sportverein

Volkstanz- und Trachtengruppe

Kur- und Trachtenkapelle

Das Erntedank- und Weinfest wird gefördert von:

AldeGott.png
Peterstaler.jpg
Sparkasse.png